Haben Sie Fragen zum Angebot? Rufen Sie uns gebührenfrei an: +49-30-2886 9954
E-Mailen
Sie Uns
Bitten um
Angerufen
zu werden
Galapagos
Angebote
Rufen Sie uns an!
  • 1-877-667-7445
  • 0800-051-3847
  • 02-8005-8069
  • 0366-2845-3321
  • 0970-407-498
  • 022-575-2078
  • +593-2-2527-026
Free Trip Planning

Bürostunden sind 9am-5pm. Mon-Frei. GMT -5Std.Ostzeit

Home > Ecuador Erweiterungstouren > Peru Touren > Deluxe Inca Trail (4T/3N)

Cusco - Peru

Deluxe Inca Trail

  • Passagiere Rating:
  • Programmlänge: 4D/3N
  • Kategorien: Superior

Preise ab: $1,335

Rufen Sie noch heute an! 1-877-667-7445

Einleitung

Jedes Jahr besuchen tausende Touristen Perus bekanntesten Wanderweg. Der klassische 43 Kilometer lange Weg führt zu der heiligen Inka Stätte Machu Picchu und kombiniert mysteriöse archeologische Plätze, fantastische Berglandschaften mit üppigem Nebelwald. Dieses Abenteuer präsentiert eine wertvolle, reiche Flora und Fauna der Anden. Auf dieser Deluxe Tour werden wir Piskacuchu, den Urubamba River, das heilige Tal und Miskay besuchen, schlussendlich werden wir an der Siedlung Wayllabamba ankommen. Die Plätze beinhalten die Inka Stadt Llactapata, ein Tal welches vom Kusichaca Fluss durchkreuzt wird, das Vilcanota Gebirge und den Veronica Gipfel. Nach Wayllabamba werden wir nach Pacamayo aufbrechen um wildlebende Tiere beobachten zu können, danach nach Wiñaywayna um viele archeologische Plätze zu besichtigen. Am vierten Tag werden Sie bei Sonnenaufgang Machu Picchu erreichen.

Programm

1. Tag
  • Nach der Ankuft werden die ersten Aktivitäten das Wandern durch den Piskacuchu, der Beginn des Inka-Pfades, der Urubamba Flusses, das heilige Tal und Miskay sein. Schlussendlich werden wir in Wayllabamba ankommen um das Lager aufzuschlagen.
  • Die Plätze beinhalten eine Überblick der Inka Stadt Llactapata, ein Tal welches vom Kusichaca Fluss geschnitten wird, das Vilcanota Gebirge und den Veronica Gipfel.
2. Tag
  • Der zweite Tag besteht aus einer intensiven Wanderung bei der sich die Landschaft von Sierra zu Puna (ein hohes, trockenes Gebiet mit wenig Vegetation) verändert; schlussendlich kommen wir im Pacaymayo Tal an um das Lager aufzuschlagen.
  • Die Orte umfassen die Abra Warmihuañusca (Der Pass der toten Frau) und Wildtierbeobachtungen inklusive zahmen Lamas, Alpacas, Kolibris, Spatzen und den Anden- bzw Brillenbär.
  • Nehmen sie Süßigkeiten mit um das Zuckerlevel hochzuhalten und Höhenkrankheit zu vermeiden!
3. Tag
  • Der 3. Tag ist der längste und beeindruckenste der Reise wegen der zahlreichen archeologischen Plätzen und der vielfältigen Flora und Fauna.
  • Der Pfad von Pacaymayo steigt nach Abra Runkurakay an, fällt nach Yanacocha (Der schwarzen Lagune) ab, führt durch Sayamarca und Abra Phuyupatamarca, anhalten werden wir um Handwerkskunst und Architektur zu bewundern.
  • Dann führt der Weg steinige Stufen hinunter nach Wiñaywayna um das Lager aufzuschlagen.
    • Dieser Campingplatz beherbergt eine Trekker Lodge, eine Bar und Badezimmer mit warmen Duschen.
  • Nachdem wir den beeindruckenden archeologischen Ort besichtigt haben genießen wir unser Abschiedsessen im Lager.
4. Tag
  • Der letzte Tag der Reise besteht aus einem Aufstieg zum Intipunktu oder dem "Sonnentor".
    • An einem schönen Ort haben wir vielleicht die Chance den Sonnenaufgang über Machu Picchu zu sehen.
  • Von Intipunku gehen wir hinunter zum Machu Picchu, dort betreten wir die Zitadelle durch das "Haus der Wächter".
  • Hier nehmen wir an einer geführten Tour durch die Inka Zitadelle teil, danach haben wir noch Zeit den Tempel des Mondes zu sehen, die fabelhafte Inka Brücke zu erkunden oder den Huynapiccu hinaufzuklettern.
  • Am Nachmittag werden wir uns in den Aguas Calientes treffen, mit der Möglichkeit in den heißen Quellen zu entspannen, abschließend mit einer Zugfahrt zurück zur Stadt Cusco.

 

Preise
Beschreibung 1 Pax 2 Pax 3 Pax
Einzelzelt 1.855$ 1.665$ 1.385$
Doppeltzelt --- 1.615$ 1.335$
Dreierzelt --- --- 1.335$
Mehr als 4 Personen, fragen Sie bitte Ihren Trip Advisor.

* Alle Preise pro Person und in US Dollar.
* Zuschlag: 118$

Preise enthalten:

  • Abholung am Hotel und privater Transport zum Startpunkt des Trails (82. Kilometer)
  • Inka-Pfad und Machu Picchu Eintritsgelder
  • Persönliches Zelt: 2 Personen in jedem 4 Personen Zelt, für zusätzlichen Komfort und Verwahrung von Sachen. Unsere Zelte sind für 3 Jahreszeiten geeignet.
  • Ein Schlafsack pro Person: unsere Schlafsäcke sind -18ºC komfort, mumienförmig und haben ein Schlafsack Inlet. Sie werden nach jeder Benutzung gereinigt und haben eine Höchstbenutzung von 30 Trips.
  • Ein Kopfkissen pro Person
  • Essens-Zelt mit Tischen und Stühlen
  • Koch-Zelt
  • Toiletten-Zelt (nur wenn der Campingplatz keine Toiletten ausgewiesen hat)
  • Englisch sprechender, professioneller Guide (2 Guides für Gruppen über 8 Personen)
  • Koch und Koch-Equipment
  • Gepäckträger (um Zelte, Essen und Kochequipment zu tragen)
  • Träger um persönlichen Gegenstände zu tragen bis zu einem Höchstgewicht von maximal 9Kg pro Person (inklusive Schlafsack und Isomatte)
  • Unterkünfte für alle Mitarbeiter
  • Mahlzeiten (4F, 3M, 3A + Täglichen Snack am Morgen + Täglichen Tee-Service außer am letzten Tag). Vegetarisches Menü ist ohne Extrakosten verfügbar.
  • Wasser: jeden Morgen und Abend heißes Wasser zum Waschen, gekochtes Wasser um Ihre Trinkflasche jeden Morgen und Abend aufzufüllen und wenn gewünscht auch zu den Mahlzeiten.
  • Erste Hilfe Kasten inklusive Notfall Sauerstoff-Flasche
  • Bus Ticket von den Ruinen in Machu Picchu zum Dorf der Aguas Calientes
  • Zug Ticket von den Aguas Calientes nach Cusco (Vistadome Service)
  • Transfer von der Zugstation zu Ihrem Hotel in Quito

Nicht enthalten:

  • Mittag- und Abendessen am letzten Tag: nach der geführten Tour am Machu Picchu können Sie Ihre Zeit frei einteilen, vielleicht mit einer weiteren Erkundung der Ruinen, mit Mittagessen am Machu Picchu oder den Aguas Calientes, auf eigene Kosten.
  • Wir werden in Cusco nach Einbruch der Dunkelheit ankommen, falls Sie sich entscheiden Abendessen zu sich zu nehmen ist das auch auf eigene Kosten.
  • Flug. Ein Hin- und Rückflug (zum Beispiel LIM/CUS/LIM) kostet 320$. Ein Weg (zum Beispiel JUL/LIM) kostet 160$. Die Preise könen sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern.
  • Flughafensteuern: 7,40$ in Lima für Inlandsflüge, 4,28$ in Cusco und ungefähr 31$ Internationale Ausreisesteuer in Lima
  • Mahlzeiten und Dienstleistungen, die nicht im Programm beschrieben wurden
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
+49-30-2886 9954
Rufen Sie uns gebührenfrei an: +49-030-2886 9954 Skype: columbustravelgroup.
8:30 - 18:00 Uhr (GMT -5)
Home | Über uns | Über die Galápagos-Inseln | Galápagos Angebote | Galápagos Insel Touren | Galápagos Reiseinfo | Ecuador Verlängerungsprogramm | Kontakt
Privacy Policy © 1998-.
Mitglied der Ecuador Explorer.com Führer zu Ecuador , Quito und den Galapagosinseln
Zurück nach oben